Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Wädenswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienmitteilungen

Medienmitteilung Vereidigungsfeier Stadtpolizei Wädenswil

An einer kleinen würdigen Feier im Stadthaus Wädenswil wurden kürzlich drei
Stadtpolizisten vereidigt.

Folgende neue Korpsangehörige der Stadtpolizei Wädenswil konnten vereidigt werden:

Kuno Leuenberger (Fw mbA) ist bereits am 15. Mai 2017 ins Korps eingetreten. Er hat vor 23 Jahren die Polizeischule bei der Stadtpolizei Zürich absolviert. Leuenberger blieb während 15 Jahren der Stadtpolizei Zürich treu, wovon er mehrheitlich seinen Dienst bei der Kriminalpolizei und der Drogenfahndung versah. Im Jahr 2009 wechselte er ins Kader der Bahnpolizei, bis er nun als erfahrener Polizist zur Stadtpolizei Wädenswil gewechselt hat.

Louis Lehmann (Gfr) hat im Jahr 2011 seine polizeiliche Laufbahn begonnen, indem er eben-falls die Polizeischule bei der Stadtpolizei Zürich erfolgreich absolvierte. Bis zu seiner Anstellung in Wädenswil im Juni 2017 hat er seinen Dienst mehrheitlich im Kreis 4/City in Zürich als Frontpolizist absolviert.

Robin Häusermann (Gfr) ist seit dem 1. September 2017 der jüngste Zuwachs im Wädenswiler-Korps. Häusermann hat im Jahr 2013 die ZHPS (Zürcher Polizeischule) besucht und war ebenfalls bei der Stadtpolizei Zürich als Frontpolizist angestellt.

Die drei neuen Korpsangehörigen sind sehr sportlich, was ihnen verhilft, belastende Ereignisse besser zu verarbeiten. Allen ist eine bürgernahe, offene Polizeiarbeit wichtig und sie möchten dies in die tägliche Arbeit einfliessen lassen.

Stadtpräsident Philipp Kutter und Stadtrat Jonas Erni wünschten den neuen Polizisten viel Erfolg und Befriedigung bei ihrer zweifelsohne anspruchsvollen Aufgabe für die Sicherheit und das geordnete Zusammenleben der Bevölkerung von Wädenswil.


Für Medienauskünfte:
Jonas Erni, Stadtrat Sicherheit und Gesundheit, 076 365 78 06

Dokument MM Vereidigung Stadtpolizei (pdf, 246.3 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Jan. 2018